Elisabeth-Granier-Hof

Neubau Wohnanlage, Hannover-Mitte

Bauherr GBH Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover
Leistungen LPH 1-8
Volumen Ca. 5,5 Mio. €
Info einblendenInfo ausblenden

ein grünes netz aus spielstraßen und kleinen wegen, öffentlichen plätzen und mietergärten, das sechs stad­thäuser und ein langhaus mit insgesamt 83 wohnungen untereinander verbindet, macht das neue quartier auch nach außen hin durchlässig. der autoverkehr bleibt "vor der tür", der innenraum zwischen den häusern ist allein den kindern und fußgängern gewidmet.

 

der abtrag des kontaminierten bodens wurde bei der gestaltung der grünräume genutzt, so daß der domi­nie­rende grünzug, der das quartier in ost-west-richtung für den fußgänger erschließt abgesenkt liegt. die die ge­bäu­de rahmenden gärten erheben sich aus der öffentlichen zone und schaffen geschützte durch hecken abgetrennte private bereiche direkt vor den wohnungen.

 

Fotos: Marcus Bredt